Meine Leiche, deine Leiche (2011)

Kriminalkomödie in 3 Bildern von Christine Steinwasser

Inhalt


Der Unternehmer Albrecht Greifenbrecht lässt alle Menschen in seiner Umgebung spüren, dass sie ihm egal sind und er die Macht und das Geld hat. Ob das seine Ehefrau und die Tochter sind, die unter seinem Despotismus und seinem Geiz leiden oder der Buchhalter, der zu wenig Gehalt bekommt oder der Kompagnon, dem die Anerkennung fehlt. Sie alle wollen Greifenbrecht umbringen und jeder einzelne findet eine Möglichkeit, den Plan in die Tat umzusetzen. Plötzlich ist Greifenbrecht tatsächlich tot und Kommissar Irre beginnt mit seinen Ermittlungen und Kreuzverhören. Wird es ihm gelingen den Mörder zu finden?

Die Personen & ihre Darstellerinnen und Darsteller


2011

Albrecht Greifenbrecht, Industrieller Karl Prisching
Charlotte, seine Frau Christine Trimmel
Dietlinde, deren Tochter
Verena Müllner
Felicitas, seine Schwester
Karin Gamsjäger
Alfons Moosgruber, Hausmeister bei Greifenbrecht
Heinrich Leb
Marlene Eisendorf, Sekretärin bei Greifenbrecht Manuela König
Gottfried Klinger, Buchhalter bei Greifenbrecht
Andreas Wegscheider
Rupert Graf von Schmierstein, Greifenbrechts Kompagnon Erich Holzer
Ingo Irre, Kommissar Bernhard Pöckl
Waltraud Denkste, Kriminalassistentin Birgit Hnilicka
Regie Erich Holzer
Souffleuse Helga Neulinger
Maske Hilde Wollersberger
Bühnenbild Karin Gamsjäger
Licht- und Tontechnik Karl Prisching jun.
Buffet Veronika Prisching/Karl Neulinger
Werbemaßnahmen Karl Prisching/Martin Kubanek/Reinhard Länger
Organisatorische Gesamtleitung Heinrich Leb
Werbeanzeigen